Phone
+49 8638 88559-200
Account
zum Kundenkonto
Note
zum Merkzettel
Cart
zum Warenkorb
Contact
Schreiben Sie uns!
Newsletter
Newsletter

Gipsen Sie noch,

oder schäumen Sie schon?

Das Trio

Für den Unterputz

Die Thermodosen Serie umfasst drei Dosen: die Thermodose flach, die Thermodose und die Thermoelektronikdose. Bei allen Unterputzdosen wurde auf einen einheitlichen Standard für die normgerechte und gleichzeitig komfortable Installation im Unterputz geachtet. Um maximale Bohrgenauigkeit zu erreichen, empfehlen wir zusätzlich die Primo Unterputzbohrschablone. Sie eignet sich für alle Mauerwerke.

Thermodose THD-70
Thermodose THD-45
Thermo-Elektronikdose TED-70
BREITE MIT PUTZANSCHLAG105 mm105 mm105 mm
TIEFE68 mm46 mm68 mm
BOHRLOCHGRÖßE82 mm82 mm2 x 82 mm, Steg ausbrechen
EINBAUÖFFNUNG60 mm60 mm60 mm oder 2 x 60 mm
GESAMTANZAHL DER EINFÜHRUNGEN4 x M25
2 x M20
Kabel 10 x M12
4 x M25
2 x M20
2 x M12
Einführungen seitlich
Kabel 8 x M12, 2 x M20, 4 x M25, 2 x M32
Einführung von hinten
Kabel 2 x M12, 1 x M25
GEEIGNET FÜRalle Mauerwerkealle Mauerwerke, vor allem bei schmalen Wändenalle Mauerwerke
VDE ZERTIFIZIERTjajaja
SCHRAUBDOME444
AUFNAHME DECKENHAKENneinneinnein
SCHALLSCHUTZmit Thermoschaum bis 64 dBmit Thermoschaum bis 64 dBmit Thermoschaum bis 64 dB
LUFTDICHT
jajaja
WÄRMEBRÜCKENFREIjajaja
HALOGENFREIjajaja
DATENBLATT
MONTAGEANLEITUNG
BESONDERHEITENpassend für Primo Universalputzdeckelpassend für Primo UniversalputzdeckelZwei Varianten:
Mit zwei Einbauöffnungen oder größere Dose ohne Mittelsteg,
passend für Primo Universalputzdeckel
ZUM SHOP

Die ganze Serie

IN AKTION!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Primo Vorteile

Auf einen Blick

SCHÄUMTECHNIK

Der eigens entwickelte Thermoschaum fixiert die Dose in 2 sec. luftdicht und wärmebrückenfrei in Ytong, Ziegel oder Kalksandstein.

MEMBRANRASTZÄHNE

Die mit Membran überzogenen Rastzähne gleichen Unebenheiten im Bohrloch aus.

PUTZANSCHLAG

Der Putzanschlag verhindert zu weites Einführen ins Bohrloch – der schlaue Elektroinstallateur spart sich den Putzausgleichs-Ring.

UNIVERSALPUTZDECKEL

Der genormte Putzdeckel in rot passt perfekt und schützt die Schraubdomen und das Doseninnere vor Putz. Schnell gefunden wird die Dose durch die roten Federn des Signaldeckels.

MEMBRANTECHNOLOGIE

Die Membran wird mit einem handelsüblichen Cuttermesser flexibel für Rohre, Kabel oder Leitungen geöffnet.

SCS-TECHNOLOGIE

Die Dosen werden über die SCS-Schiene fest miteinander verbunden. Für Mehrfachverbindungen den Steg zwischen den Schienen mühelos mit dem Primo Dosencutter ausbrechen.

In wenigen Schritten

Perfekt montiert

Bohren

Erste Dose anzeichnen und mit Primo Schnellläufer und 82 mm Bohrkrone ausbohren.

Erweitern

Bohrschablone ins erste Loch einsetzen. Den Hebel festspannen und mithilfe der integrierten Wasserwaage ausrichten. Durch Versetzen der Schablone weitere Löcher bohren.

Eine Dose fräsen, oder für…

Bei Einzeldosen den Schlitz von oben zur Dosenaussparung bohren. Einen kurzen Steg zwischen Aussparung und Schlitz beibehalten und erst nach dem Schäumen ausbrechen.

…Mehrfachkombination

Bei Mehrfachdosen wird der Schlitz neben den Dosen gefräst. Auch hier bei der Verbindung zwischen Schlitz und Bohrloch einen kurzen Steg beibehalten. Installationszone beachten!

Befeuchten

Bohrung anfeuchten, damit der Schaum noch besser quillt.

Einführen

Die Dose bis zum Putzanschlag einführen. Die Dose ist so genau putzbündig angebracht.

Fixieren

Die Dose wird durch die Membranrastzähne fixiert und Unebenheiten im Bohrloch werden ausgeglichen.

Einschäumen

Mit der Schaumpistole die Sollbruchstelle im Hinteren der Dose ausbrechen und den Schaum einspritzen, bis die Dose, luftdicht und wärmebrückenfrei, vollständig umschlossen ist.

Ausbrechen

Nach 20-30 Minuten ist der Schaum schnittfest. Anschließend den verbleibenden Steg ausbrechen. Die Dose bleibt fest im Bohrloch fixiert.

Verkabeln

Die Membrane mit dem Cuttermesser öffnen oder mit den Leitungen durchstoßen und einführen.

Schützen

Den nach außen gewölbten Putzdeckel zum Schutz der Schraubdomen, des Doseninneren und zur Reduktion des Putzauftrages auf die 61 mm Öffnung der Dose befestigen.

Eindrücken, oder…

Den Deckel mit dem Finger oder Schraubenzieher eindrücken. Wenn er nach außen ploppt, entsteht eine saubere Kontur ohne Sprünge im Putz. Anschließend Deckel entfernen.

…Ausbohren

Alternativ den Putzdeckel mit einer 68 mm Bohrkrone freilegen und gleichzeitig entfernen.

Verbinden

Für Mehrfachverbindungen den Steg zwischen den SCS-Schienen mit dem Dosencutter entfernen.

Durchverdrahten

Ist der Steg durchgeschnitten, Elektronikbauteile im großen Installationsraum verkabeln oder vorverdrahtete Geräte direkt einsetzen.

Ein Highlight

in allen Mauerwerken!

Kalksandstein

Ytong

Wärmedämmverbundsystem

Frequently asked questions

FAQ

UM SO EIN SYSTEM ZU NUTZEN, MUSS ICH PERFEKTE LÖCHER BOHREN – GEHT DAS ÜBERHAUPT?

Gut mitgedacht! Denn bei einigen Materialien wird sauber bohren für den geübtesten Profi zur Herausforderung.

Die Primo Bohrschablone kommt dafür wie gerufen. Das erste Loch ausmessen und anzeichnen, anschließend die Bohrschablone einsetzen, befestigen und mit der integrierten Wasserwaage horizontal und vertikal genau ausrichten.

Die Löcher werden im genormten Abstand in der perfekten Größe ausgebohrt. Für Mehrfachbohrungen einfach die Bohrschablone ein Loch weiter verschieben, ausrichten und in Windeseile weiter bohren.

ZUSÄTZLICHES SCHMANKERL: All unsere Thermodosen verfügen über Membranrastzähne, sodass Ungenauigkeiten des Bohrlochs ausgeglichen und fest im Bohrloch fixiert werden. Mit Primo wird‘s also zum Kinderspiel!

WIESO IST DER PREIS FÜR DIE THERMODOSE SO HOCH?

Vergleicht man die Primo Thermodose mit der Standard-Unterputzdose vom Baumarkt, dann ist das richtig. Aber wer würde ein Matchbox Auto mit einem Porsche vergleichen?

Primo steht für hochwertige Premium Qualität „Made in Germany“, die Effizienz, Zeitersparnis und Arbeitserleichterung in die tägliche Arbeit der Profis des E-Handwerks bringt. Durch die besondere Schäumtechnik werden die Primo Thermodosen in Sekundenschnelle luftdicht und wärmebrückenfrei installiert.

Zum Beispiel wird im Gegensatz zum herkömmlichen Gipsen mit Wassereimer, Rührgerät und 25 kg Gipssack nur eine 750ml Dose Thermoschaum zur Fixierung von 70 bis 100 Thermodosen benötigt. Das Schäumen selbst erfordert pro Dose einen Zeiteinsatz von 2 Sekunden im Vergleich zu 2 – 3 Minuten Gipsen.

Mit Primo gilt also: in gute Qualität investieren, dafür Kraft sparen, Zeit gewinnen und Energieeffizienz gewährleisten!

IST DIE THERMODOSEN SERIE VDE ZERTIFIZIERT?

Unser Motto ist vom Profi für Profis: Deswegen bieten wir allen hart arbeitenden Handwerkern nur beste und zertifizierte Qualität.

Alle Dosen der Thermodosen Serie verfügen daher über ein VDE Zertifikat, um ein sauberes, luftdichtes und wärmebrückenfreies Endergebnis zu erzielen.

EIGNET SICH DIE DOSE AUCH FÜR DEN ALTBAU?

Unebene Wände, brüchiger Putz und die stetige Überraschung, was sich hinter den Mauern versteckt, machen die Elektroinstallation im Altbau zu einer echten Herausforderung.

Die Thermodose ist zwar ein echtes Juwel unserer Kollektion, in dieser besonderen Situation würden wir jedoch die Primo Multidose empfehlen. Sie ist unter anderem höhenverstellbar und kann ganz individuell für die Altbausanierung eingestellt werden.

JETZT BESTELLEN

ALLE PRODUKTE IN UNSEREM SHOP

THERMODOSE THD-70

Art.-Nr.: P726
Jetzt bestellen

THERMODOSE THD-45

Art.-Nr.: P774
Jetzt bestellen

THERMODOSE TED-70

Art.-Nr.: P775
Jetzt bestellen

BOHRSCHABLONE 82mm

Art.-Nr.: P718
Jetzt bestellen

SCHNELLLÄUFER SET

Art.-Nr.: P863
Jetzt bestellen

THERMOSCHAUM 750ML

Art.-Nr.: P717
Jetzt bestellen

DOSENCUTTER

Art.-Nr.: P845
Jetzt bestellen

PRIMOCLIP

Art.-Nr.: P076
Jetzt bestellen

UNIVERSALPUTZ-
DECKEL

Art.-Nr.: P722
Jetzt bestellen

GERÄTETRÄGER GET-80

Art.-Nr.: P773
Jetzt bestellen