Leitungsträger- Bohrschablonen Set

Unser Hohlwandset ein Set mit System

Leitungsträger P001

Der Leitungsträger P001 - Leitungen ohne Suchbohrung finden

Mit dem Leitungsträger P001 profitieren Trockenbauer sowie Elektriker von einer enormen Zeit- und Kostenersparnis. Denn statt lange nach den Kabeln zu suchen, gewähren die Träger für Hohlwände und den Trockenbau ein sicheres Auffinden der Leitungen bei geschlossener Wand. Auch Beschädigungen an Hohlwand, C-Profilen, Dämmstoffen und Schallschutz können durch den Wegfall von Suchbohrungen effektiv vermieden werden. Ein weiteres Plus: Dank wirtschaftlicher Montage kann zudem von einer großen Zeitersparnis profitiert werden, schließlich muss lediglich eine Messung durchgeführt werden. Auch das überflüssige Entfernen der Dämmung entfällt bei Verwendung der Leitungsträger in Leichtbauwänden. Bei Kombinationen muss darüber hinaus nur ein Leitungsträger aufgeklebt werden, alle anderen Dosen können mithilfe der Bohrschablone ausgebohrt werden.
 
Die Vorteile unserer Leitungsträger für Hohlwände im Überblick:
  • sicheres Auffinden der Leitungen
  • keine Suchbohrungen notwendig
  • wirtschaftliche Montage
  • kein überflüssiges Entfernen der Dämmung
  • genaues Ausfräsen der Dosen möglich
  • nur einmaliges Messen notwendig
 
Der Leitungsträger für den Trockenbau spart zeitaufwendige Arbeitsschritte ein
Der Leitungsträger P001 von Primo ermöglicht das schnelle Auffinden von Elektrokabeln in Trockenbauwänden. Dazu muss der ausführende Trockenbauer lediglich ein Loch in die Platte schlagen und den Mitteldorn durchstehen lassen. Dieser dient als Zentrierung für die Bohrkrone. Ohne eine weitere Messung kann so die Montagestelle zügig ausgefräst werden. Die Leitungsträger eignen sich somit auch hervorragend für die Altbausanierung.
 
 
 

Bohrschablone für Hohlwand P102

Die Bohrschablone für Hohlwand P102 - Messungenauigkeiten vermeiden

Unsere Bohrschablone für Hohlwand P102 ermöglicht ein gerades und präzises sowie schnelles Bohren von Kombinationsabständen. Auch 5-fach Kombinationsbohrungen sind mit der Hohlwandschablone problemlos möglich. Somit können alle Bohrungen in einer Flucht ausgeführt werden, während gleichzeitig Messungenauigkeiten im Dosenabstand vermieden werden. Zudem ist nur ein einmaliges Einmessen des Bohrlochs notwendig. Die Bohrschablone eignet sich ideal für alle, die Elektro-Hohlwanddosen in Holz-, Gipskarton- oder andere Hohlwände einbauen möchten.
 
Die Vorteile unserer Hohlwandschablone im Überblick:
  • alle Bohrungen in einer Flucht, auch bei Mehrfachkombinationen
  • nur einmaliges Einmessen des Bohrlochs
  • keine Messungenauigkeiten im Dosenabstand möglich
  • schnelles und genaues Arbeiten
  • auch 5-fach Kombinationen möglich
 
Die Hohlwandbohrschablone spart Zeit bei der Montage
Die Verwendung unserer Hohlwandschablone spart viel Zeit beim Bohren von Dosenlöchern. So muss zunächst das mittlere Loch gebohrt werden, damit die Schablone eingesetzt werden kann. Nun ist das präzise Ausrichten mithilfe der integrierten Wasserwaage möglich. Nach dem Befestigen der Bohrlochschablone durch den Spanner kann anschließend durch die vorhandenen Locheinsätze gebohrt werden. Die Bohrlochschablone ist wiederverwendbar.  
 
 
Vorteile
● Keine Leitungen mehr suchen, Sicheres Auffinden von Leitungen bei geschlossener Wand
● Kein Beschädigen durch Suchbohrungen von Hohlwand, C-Profilen, Dämmstoffen und Schallschutz
● Sehr wirtschaftliche Montage, große Zeitersparnis
● Keine überflüssige Entfernung der Dämmung notwendig
● Bei Kombinationen muss nur ein Leitungsträger aufgeklebt werden, die anderen Dosen können mit Hilfe der Bohrschablone ausgebohrt werden
● Genaues Ausfräsen der Dose durch Zentrierloch für Bohrer möglich
Technische Daten
Set bestehend aus: 100xP001 Leitungsträger mit Klebebstreifen
1xBohrschablone für Hohlwanddose

Leitungsträger:

Material Polypropylen (PP) Regranulat
Durchmesser Befestigungsgrundplatte 60 mm
Durchmesser Fixierbohrloch innen 6 mm
Durchmesser Klebescheibe 60 mm
Durchmesser Dorn aussen 10 mm
Länge Dorn 135 mm
Höhe Haltebügel 45 mm
Klebescheibe doppelseitig
Schaumschicht 1 mm
Volle Klebekraft nach 12 Stunden Verarbeitung ab 5°C +

Bohrschablone:

Material PVC
für Standardbohrlochabstand 71mm
mit 2 Wasserwaagen zur genauen Ausrichtung
Länge: 240 mm
Breite: 100 mm
Tiefe: ca. 60 mm.
mit Schnellspannfunktion

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

P001-B
Inhalt: 1 Stück
234,55 € *
234,55 € *

* zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unser Hohlwandset ein Set mit System

Leitungsträger P001

Der Leitungsträger P001 - Leitungen ohne Suchbohrung finden

Mit dem Leitungsträger P001 profitieren Trockenbauer sowie Elektriker von einer enormen Zeit- und Kostenersparnis. Denn statt lange nach den Kabeln zu suchen, gewähren die Träger für Hohlwände und den Trockenbau ein sicheres Auffinden der Leitungen bei geschlossener Wand. Auch Beschädigungen an Hohlwand, C-Profilen, Dämmstoffen und Schallschutz können durch den Wegfall von Suchbohrungen effektiv vermieden werden. Ein weiteres Plus: Dank wirtschaftlicher Montage kann zudem von einer großen Zeitersparnis profitiert werden, schließlich muss lediglich eine Messung durchgeführt werden. Auch das überflüssige Entfernen der Dämmung entfällt bei Verwendung der Leitungsträger in Leichtbauwänden. Bei Kombinationen muss darüber hinaus nur ein Leitungsträger aufgeklebt werden, alle anderen Dosen können mithilfe der Bohrschablone ausgebohrt werden.
 
Die Vorteile unserer Leitungsträger für Hohlwände im Überblick:
  • sicheres Auffinden der Leitungen
  • keine Suchbohrungen notwendig
  • wirtschaftliche Montage
  • kein überflüssiges Entfernen der Dämmung
  • genaues Ausfräsen der Dosen möglich
  • nur einmaliges Messen notwendig
 
Der Leitungsträger für den Trockenbau spart zeitaufwendige Arbeitsschritte ein
Der Leitungsträger P001 von Primo ermöglicht das schnelle Auffinden von Elektrokabeln in Trockenbauwänden. Dazu muss der ausführende Trockenbauer lediglich ein Loch in die Platte schlagen und den Mitteldorn durchstehen lassen. Dieser dient als Zentrierung für die Bohrkrone. Ohne eine weitere Messung kann so die Montagestelle zügig ausgefräst werden. Die Leitungsträger eignen sich somit auch hervorragend für die Altbausanierung.
 
 
 

Bohrschablone für Hohlwand P102

Die Bohrschablone für Hohlwand P102 - Messungenauigkeiten vermeiden

Unsere Bohrschablone für Hohlwand P102 ermöglicht ein gerades und präzises sowie schnelles Bohren von Kombinationsabständen. Auch 5-fach Kombinationsbohrungen sind mit der Hohlwandschablone problemlos möglich. Somit können alle Bohrungen in einer Flucht ausgeführt werden, während gleichzeitig Messungenauigkeiten im Dosenabstand vermieden werden. Zudem ist nur ein einmaliges Einmessen des Bohrlochs notwendig. Die Bohrschablone eignet sich ideal für alle, die Elektro-Hohlwanddosen in Holz-, Gipskarton- oder andere Hohlwände einbauen möchten.
 
Die Vorteile unserer Hohlwandschablone im Überblick:
  • alle Bohrungen in einer Flucht, auch bei Mehrfachkombinationen
  • nur einmaliges Einmessen des Bohrlochs
  • keine Messungenauigkeiten im Dosenabstand möglich
  • schnelles und genaues Arbeiten
  • auch 5-fach Kombinationen möglich
 
Die Hohlwandbohrschablone spart Zeit bei der Montage
Die Verwendung unserer Hohlwandschablone spart viel Zeit beim Bohren von Dosenlöchern. So muss zunächst das mittlere Loch gebohrt werden, damit die Schablone eingesetzt werden kann. Nun ist das präzise Ausrichten mithilfe der integrierten Wasserwaage möglich. Nach dem Befestigen der Bohrlochschablone durch den Spanner kann anschließend durch die vorhandenen Locheinsätze gebohrt werden. Die Bohrlochschablone ist wiederverwendbar.  
 
 

Unser Hohlwandset ein Set mit System

Leitungsträger P001

Der Leitungsträger P001 - Leitungen ohne Suchbohrung finden

Mit dem Leitungsträger P001 profitieren Trockenbauer sowie Elektriker von einer enormen Zeit- und Kostenersparnis. Denn statt lange nach den Kabeln zu suchen, gewähren die Träger für Hohlwände und den Trockenbau ein sicheres Auffinden der Leitungen bei geschlossener Wand. Auch Beschädigungen an Hohlwand, C-Profilen, Dämmstoffen und Schallschutz können durch den Wegfall von Suchbohrungen effektiv vermieden werden. Ein weiteres Plus: Dank wirtschaftlicher Montage kann zudem von einer großen Zeitersparnis profitiert werden, schließlich muss lediglich eine Messung durchgeführt werden. Auch das überflüssige Entfernen der Dämmung entfällt bei Verwendung der Leitungsträger in Leichtbauwänden. Bei Kombinationen muss darüber hinaus nur ein Leitungsträger aufgeklebt werden, alle anderen Dosen können mithilfe der Bohrschablone ausgebohrt werden.
 
Die Vorteile unserer Leitungsträger für Hohlwände im Überblick:
  • sicheres Auffinden der Leitungen
  • keine Suchbohrungen notwendig
  • wirtschaftliche Montage
  • kein überflüssiges Entfernen der Dämmung
  • genaues Ausfräsen der Dosen möglich
  • nur einmaliges Messen notwendig
 
Der Leitungsträger für den Trockenbau spart zeitaufwendige Arbeitsschritte ein
Der Leitungsträger P001 von Primo ermöglicht das schnelle Auffinden von Elektrokabeln in Trockenbauwänden. Dazu muss der ausführende Trockenbauer lediglich ein Loch in die Platte schlagen und den Mitteldorn durchstehen lassen. Dieser dient als Zentrierung für die Bohrkrone. Ohne eine weitere Messung kann so die Montagestelle zügig ausgefräst werden. Die Leitungsträger eignen sich somit auch hervorragend für die Altbausanierung.
 
 
 

Bohrschablone für Hohlwand P102

Die Bohrschablone für Hohlwand P102 - Messungenauigkeiten vermeiden

Unsere Bohrschablone für Hohlwand P102 ermöglicht ein gerades und präzises sowie schnelles Bohren von Kombinationsabständen. Auch 5-fach Kombinationsbohrungen sind mit der Hohlwandschablone problemlos möglich. Somit können alle Bohrungen in einer Flucht ausgeführt werden, während gleichzeitig Messungenauigkeiten im Dosenabstand vermieden werden. Zudem ist nur ein einmaliges Einmessen des Bohrlochs notwendig. Die Bohrschablone eignet sich ideal für alle, die Elektro-Hohlwanddosen in Holz-, Gipskarton- oder andere Hohlwände einbauen möchten.
 
Die Vorteile unserer Hohlwandschablone im Überblick:
  • alle Bohrungen in einer Flucht, auch bei Mehrfachkombinationen
  • nur einmaliges Einmessen des Bohrlochs
  • keine Messungenauigkeiten im Dosenabstand möglich
  • schnelles und genaues Arbeiten
  • auch 5-fach Kombinationen möglich
 
Die Hohlwandbohrschablone spart Zeit bei der Montage
Die Verwendung unserer Hohlwandschablone spart viel Zeit beim Bohren von Dosenlöchern. So muss zunächst das mittlere Loch gebohrt werden, damit die Schablone eingesetzt werden kann. Nun ist das präzise Ausrichten mithilfe der integrierten Wasserwaage möglich. Nach dem Befestigen der Bohrlochschablone durch den Spanner kann anschließend durch die vorhandenen Locheinsätze gebohrt werden. Die Bohrlochschablone ist wiederverwendbar.  
 
 
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.