Schutzkappe Hochvolt 230 V

Schutzkappe Hochvolt 9068-PRI

Die Schutzkappe Hochvolt 9068-PRI - für eine längere Haltbarkeit von Leuchtmitteln

Die Hochvolt-Schutzkappe mit einem Durchmesser von 68 mm sorgt für einen aktiven Brandschutz in Hohldecken. Dabei lässt sich die Silikon-Schutzkappe auch nachträglich ausgesprochen einfach einbauen, um für eine längere Haltbarkeit des Leuchtmittels einzustehen. Das Besondere: Bei der Montage der Brandschutzkappe kommt es zu keiner Beschädigung der Dampfsperre. Unsere Schutzhaube für Hochvolt eignet sich insbesondere für Hochvolt-, LED- und Halogeneinbaustrahler und schützt diese vor Überhitzung. So bietet die Schutzhaube 9068-PRI eine hervorragende Brandprävention und einen aktiven Brandschutz.
 

Die Vorteile unserer Schutzhaube im Überblick:

  • nachträglich einbaubar
  • längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
  • keine Beschädigung der Dampfsperre
  • höherer Brandschutz durch Staubabdeckung
 

Die Schutzkappe für Hochvolt lässt sich nachträglich einbauen

Um die Silikonschutzkappe 9068-PRI in Alt- und Neubauten gleichermaßen verwenden zu können, lässt sich die Hochvoltkappe auch nachträglich montieren. Mit wenigen Handgriffen ist die Brandschutzkappe dabei über dem Leuchtmittel befestigt, ohne die Dampfsperre zu beschädigen oder andere bauliche Maßnahmen in der Hohldecke vornehmen zu müssen. Die Schutzkappen für Hochvolt sind bis 450° C hitzebeständig.
 
Vorteile
● Einfach und nachträglich einbaubar
● Längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
● keine Beschädigung der Dampfsperre
● Höherer Brandschutz durch Staubabde-ckung
Technische Daten
Hochvolt-Schutzkappe Ø 68 mm für aktiven Brandschutz in Hohldecken.
Einbautiefe 100 mm,
Aussendurchmesser 68 mm,
Auslassöffnung 66 mm,
2 seitliche Klappen,
Länge 50 mm,
Breite 26 mm für Federbügel.
An der Lampenöffnung einen Rand von 5 mm.
Stärke 0,8 - 1,0 mm.
Leuchteneinbauhöhe (max. 90 mm)
Lampenleistung 230V
Hochvoltleuchtmittel oder Niedrigenergiesparleuchtmittel,
max. 35 Watt mit Alureflektor (nicht geeignet für Kaltlichtlampen (Cool-Beam)
für frontseitigen Einbau in Hohldecken.
Hitzebeständig bis 450°C.
Keine Cool-Beam-Leuchtmittel verwenden.
Leuchtmittel bis 35 Watt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

9068-PRI
Inhalt: 1 Stück
13,35 € *
13,35 € *

* zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schutzkappe Hochvolt 9068-PRI

Die Schutzkappe Hochvolt 9068-PRI - für eine längere Haltbarkeit von Leuchtmitteln

Die Hochvolt-Schutzkappe mit einem Durchmesser von 68 mm sorgt für einen aktiven Brandschutz in Hohldecken. Dabei lässt sich die Silikon-Schutzkappe auch nachträglich ausgesprochen einfach einbauen, um für eine längere Haltbarkeit des Leuchtmittels einzustehen. Das Besondere: Bei der Montage der Brandschutzkappe kommt es zu keiner Beschädigung der Dampfsperre. Unsere Schutzhaube für Hochvolt eignet sich insbesondere für Hochvolt-, LED- und Halogeneinbaustrahler und schützt diese vor Überhitzung. So bietet die Schutzhaube 9068-PRI eine hervorragende Brandprävention und einen aktiven Brandschutz.
 

Die Vorteile unserer Schutzhaube im Überblick:

  • nachträglich einbaubar
  • längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
  • keine Beschädigung der Dampfsperre
  • höherer Brandschutz durch Staubabdeckung
 

Die Schutzkappe für Hochvolt lässt sich nachträglich einbauen

Um die Silikonschutzkappe 9068-PRI in Alt- und Neubauten gleichermaßen verwenden zu können, lässt sich die Hochvoltkappe auch nachträglich montieren. Mit wenigen Handgriffen ist die Brandschutzkappe dabei über dem Leuchtmittel befestigt, ohne die Dampfsperre zu beschädigen oder andere bauliche Maßnahmen in der Hohldecke vornehmen zu müssen. Die Schutzkappen für Hochvolt sind bis 450° C hitzebeständig.
 

Schutzkappe Hochvolt 9068-PRI

Die Schutzkappe Hochvolt 9068-PRI - für eine längere Haltbarkeit von Leuchtmitteln

Die Hochvolt-Schutzkappe mit einem Durchmesser von 68 mm sorgt für einen aktiven Brandschutz in Hohldecken. Dabei lässt sich die Silikon-Schutzkappe auch nachträglich ausgesprochen einfach einbauen, um für eine längere Haltbarkeit des Leuchtmittels einzustehen. Das Besondere: Bei der Montage der Brandschutzkappe kommt es zu keiner Beschädigung der Dampfsperre. Unsere Schutzhaube für Hochvolt eignet sich insbesondere für Hochvolt-, LED- und Halogeneinbaustrahler und schützt diese vor Überhitzung. So bietet die Schutzhaube 9068-PRI eine hervorragende Brandprävention und einen aktiven Brandschutz.
 

Die Vorteile unserer Schutzhaube im Überblick:

  • nachträglich einbaubar
  • längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
  • keine Beschädigung der Dampfsperre
  • höherer Brandschutz durch Staubabdeckung
 

Die Schutzkappe für Hochvolt lässt sich nachträglich einbauen

Um die Silikonschutzkappe 9068-PRI in Alt- und Neubauten gleichermaßen verwenden zu können, lässt sich die Hochvoltkappe auch nachträglich montieren. Mit wenigen Handgriffen ist die Brandschutzkappe dabei über dem Leuchtmittel befestigt, ohne die Dampfsperre zu beschädigen oder andere bauliche Maßnahmen in der Hohldecke vornehmen zu müssen. Die Schutzkappen für Hochvolt sind bis 450° C hitzebeständig.
 

Hab's für Halogeneinbaustrahler benutzt. Passt perfekt. Super Möglichkeit um eine längere Haltbarkeit der Leuchtmittel zu sichern.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.