Schutzhaube für Einbaustrahler

Schutzhaube P014

Die Schutzhaube P014 - aktiver Brandschutz für Einbaustrahler

Die Schutzkappe P014 eignet sich ideal als Schutzkappe für Einbauschwenkstrahler in Form von LED- oder Halogeneinbaustrahlern. Dabei ist die Schutzhaube absolut wind- sowie staubdicht und lässt sich auch nachträglich vollkommen unkompliziert einbauen. Besonders praktisch: Da die Dampfsperre bei der Montage der Brandschutzkappe nicht beschädigt wird, eignet sich die Silikonschutzkappe von Primo gleichermaßen für den Einsatz im Alt- und Neubau. So schützt die winddichte Schutzhaube die LEDs vor Überhitzung und fungiert dank Staubabdeckung als aktiver Brandschutz. Die Primo Schutzhaube für LEDs und Halogeneinbaustrahler verfügt über eine Einbautiefe von 68 mm und einen Innendurchmesser von 50 mm. Die Klappenbreite beträgt bei der Schutzkappe für Strahler ebenfalls 26 mm, die Klappenlänge hingegen 50 mm. Die Silikon-Schutzkappe eignet sich nicht für Cool Beam Lampen.
 

Die Vorteile unserer Schutzkappe im Überblick:

  • nachträglicher Einbau möglich
  • längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
  • keine Schäden an der Dampfsperre
  • aktiver Brandschutz dank Staubabdeckung
  • absolut winddicht
 

Die winddichte Schutzhaube eignet sich für den Einbau in Hohldecken

Dank umlaufender Dichtrippen und Einbauverzahnung bietet die Schutzkappe von Primo eine praktische Schnellmontagetechnik, mit der sich die Hauben binnen kürzester Zeit über den Strahlern befestigen lassen. Die winddichten Schutzkappen von Primo eignen sich dabei optimal für die Verwendung in Hohlraumdecken, um alle brandschutztechnischen Vorgaben zu erfüllen.
 
Vorteile
● Einfach und nachträglich einbaubar
● Längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
● Keine Beschädigung der Dampfsperre
● Höherer Brandschutz durch Staubabdeckung
Technische Daten
Material Silikon-Kautschuk
Luftdicht: ja
Winddicht: ja
Lampenleistung max. 35 W mit AL-Reflektor
Geeignet für Halogeneinbaustrahler, LED
Einbautiefe 68 mm
Leuchteneinbauhöhe max. 65mm
Aussendurchmesser 68 mm
Innendurchmesser 60 mm
Klappenlänge 50 mm
Klappenbreite 26 mm Rand 5 mm Stärke 0,8 - 1,0 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

P014
Inhalt: 1 Stück
12,36 € *
12,36 € *

* zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schutzhaube P014

Die Schutzhaube P014 - aktiver Brandschutz für Einbaustrahler

Die Schutzkappe P014 eignet sich ideal als Schutzkappe für Einbauschwenkstrahler in Form von LED- oder Halogeneinbaustrahlern. Dabei ist die Schutzhaube absolut wind- sowie staubdicht und lässt sich auch nachträglich vollkommen unkompliziert einbauen. Besonders praktisch: Da die Dampfsperre bei der Montage der Brandschutzkappe nicht beschädigt wird, eignet sich die Silikonschutzkappe von Primo gleichermaßen für den Einsatz im Alt- und Neubau. So schützt die winddichte Schutzhaube die LEDs vor Überhitzung und fungiert dank Staubabdeckung als aktiver Brandschutz. Die Primo Schutzhaube für LEDs und Halogeneinbaustrahler verfügt über eine Einbautiefe von 68 mm und einen Innendurchmesser von 50 mm. Die Klappenbreite beträgt bei der Schutzkappe für Strahler ebenfalls 26 mm, die Klappenlänge hingegen 50 mm. Die Silikon-Schutzkappe eignet sich nicht für Cool Beam Lampen.
 

Die Vorteile unserer Schutzkappe im Überblick:

  • nachträglicher Einbau möglich
  • längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
  • keine Schäden an der Dampfsperre
  • aktiver Brandschutz dank Staubabdeckung
  • absolut winddicht
 

Die winddichte Schutzhaube eignet sich für den Einbau in Hohldecken

Dank umlaufender Dichtrippen und Einbauverzahnung bietet die Schutzkappe von Primo eine praktische Schnellmontagetechnik, mit der sich die Hauben binnen kürzester Zeit über den Strahlern befestigen lassen. Die winddichten Schutzkappen von Primo eignen sich dabei optimal für die Verwendung in Hohlraumdecken, um alle brandschutztechnischen Vorgaben zu erfüllen.
 

Schutzhaube P014

Die Schutzhaube P014 - aktiver Brandschutz für Einbaustrahler

Die Schutzkappe P014 eignet sich ideal als Schutzkappe für Einbauschwenkstrahler in Form von LED- oder Halogeneinbaustrahlern. Dabei ist die Schutzhaube absolut wind- sowie staubdicht und lässt sich auch nachträglich vollkommen unkompliziert einbauen. Besonders praktisch: Da die Dampfsperre bei der Montage der Brandschutzkappe nicht beschädigt wird, eignet sich die Silikonschutzkappe von Primo gleichermaßen für den Einsatz im Alt- und Neubau. So schützt die winddichte Schutzhaube die LEDs vor Überhitzung und fungiert dank Staubabdeckung als aktiver Brandschutz. Die Primo Schutzhaube für LEDs und Halogeneinbaustrahler verfügt über eine Einbautiefe von 68 mm und einen Innendurchmesser von 50 mm. Die Klappenbreite beträgt bei der Schutzkappe für Strahler ebenfalls 26 mm, die Klappenlänge hingegen 50 mm. Die Silikon-Schutzkappe eignet sich nicht für Cool Beam Lampen.
 

Die Vorteile unserer Schutzkappe im Überblick:

  • nachträglicher Einbau möglich
  • längere Haltbarkeit des Leuchtmittels
  • keine Schäden an der Dampfsperre
  • aktiver Brandschutz dank Staubabdeckung
  • absolut winddicht
 

Die winddichte Schutzhaube eignet sich für den Einbau in Hohldecken

Dank umlaufender Dichtrippen und Einbauverzahnung bietet die Schutzkappe von Primo eine praktische Schnellmontagetechnik, mit der sich die Hauben binnen kürzester Zeit über den Strahlern befestigen lassen. Die winddichten Schutzkappen von Primo eignen sich dabei optimal für die Verwendung in Hohlraumdecken, um alle brandschutztechnischen Vorgaben zu erfüllen.
 
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.