XL 170 Großdose

XL 170 Einbaugehäuse P422

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 - M20 und M25 Rohre werkzeuglos einführen

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 wird inklusive Mineralfaserplatte sowie Schieber geliefert und ermöglicht die werkzeuglose und besonders schnelle Einführung der Rohrgrößen M20 und M25. Dank praktischer Quick-Fix-Technik sorgt das Betoneinbaugehäuse zudem für eine sichere Zugentlastung der Rohre, das Abschneiden der Rohre ist durch diese Technik zudem nicht mehr notwendig. Auch die 12,5 mm starke Mineralfaserplatte bietet viel Flexibilität. Die Deckendose mit Durchmesser 170 mm für die Betoninstallation ist absolut betondicht gefertigt und ermöglicht das leichte Korrigieren von Setzungsungenauigkeiten durch den Versatz der Bohrlöcher. Besonders praktisch: das schlanke Gehäuse der Deckendose beeinträchtigt nicht die Statik. Das Gehäuse lässt sich ab einer Deckenstärke von 16 cm verwenden.
 

Die Vorteile unseres Leuchtengehäuses im Überblick:

-      kein Verlust der Rohre
-      absolut betondicht
-      Setzungsungenauigkeiten korrigierbar
-      M20 und M25 werkzeuglos einführen
-      kein Abschneiden der Rohre nötig
-      individuelle Größe der Bohrlochöffnung
 

Die Betongroßdose lässt sich vielseitig einsetzen

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 von Primo eignet sich für den Einbau von Lautsprechern, Halogenstrahlern, Hochvolt-Halogen, LEDs, Niedervolt-Halogen und Energiesparleuchtmitteln. Ebenso kann die Betondeckendose für die Montage von Halogen-Metalldampflampen, Kompakt-Leuchtstofflampen und vielem mehr verwendet werden. Somit wird lediglich ein Gehäuse in einer Größe für die Installation verschiedener Einbauteile benötigt.
 
Vorteile
● Kein Verlust der Rohre durch sichere Zugentlastung
● Absolut betondicht
● Setzungsungenauigkeiten ohne Aufwand korrigierbar
● Individuelle Größe der Bohrlochöffnung
● werkzeuglose Rohreinführung in Sekundenschnelle
● Kein Abschneiden der Rohre mehr nötig
Technische Daten
Material: Kunststoff (Polypropylen)
halogenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

P422
Inhalt: 1 Stück (2.625,40 € / 100 Stück *)
26,25 € *
26,25 € *

* zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

XL 170 Einbaugehäuse P422

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 - M20 und M25 Rohre werkzeuglos einführen

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 wird inklusive Mineralfaserplatte sowie Schieber geliefert und ermöglicht die werkzeuglose und besonders schnelle Einführung der Rohrgrößen M20 und M25. Dank praktischer Quick-Fix-Technik sorgt das Betoneinbaugehäuse zudem für eine sichere Zugentlastung der Rohre, das Abschneiden der Rohre ist durch diese Technik zudem nicht mehr notwendig. Auch die 12,5 mm starke Mineralfaserplatte bietet viel Flexibilität. Die Deckendose mit Durchmesser 170 mm für die Betoninstallation ist absolut betondicht gefertigt und ermöglicht das leichte Korrigieren von Setzungsungenauigkeiten durch den Versatz der Bohrlöcher. Besonders praktisch: das schlanke Gehäuse der Deckendose beeinträchtigt nicht die Statik. Das Gehäuse lässt sich ab einer Deckenstärke von 16 cm verwenden.
 

Die Vorteile unseres Leuchtengehäuses im Überblick:

-      kein Verlust der Rohre
-      absolut betondicht
-      Setzungsungenauigkeiten korrigierbar
-      M20 und M25 werkzeuglos einführen
-      kein Abschneiden der Rohre nötig
-      individuelle Größe der Bohrlochöffnung
 

Die Betongroßdose lässt sich vielseitig einsetzen

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 von Primo eignet sich für den Einbau von Lautsprechern, Halogenstrahlern, Hochvolt-Halogen, LEDs, Niedervolt-Halogen und Energiesparleuchtmitteln. Ebenso kann die Betondeckendose für die Montage von Halogen-Metalldampflampen, Kompakt-Leuchtstofflampen und vielem mehr verwendet werden. Somit wird lediglich ein Gehäuse in einer Größe für die Installation verschiedener Einbauteile benötigt.
 

XL 170 Einbaugehäuse P422

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 - M20 und M25 Rohre werkzeuglos einführen

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 wird inklusive Mineralfaserplatte sowie Schieber geliefert und ermöglicht die werkzeuglose und besonders schnelle Einführung der Rohrgrößen M20 und M25. Dank praktischer Quick-Fix-Technik sorgt das Betoneinbaugehäuse zudem für eine sichere Zugentlastung der Rohre, das Abschneiden der Rohre ist durch diese Technik zudem nicht mehr notwendig. Auch die 12,5 mm starke Mineralfaserplatte bietet viel Flexibilität. Die Deckendose mit Durchmesser 170 mm für die Betoninstallation ist absolut betondicht gefertigt und ermöglicht das leichte Korrigieren von Setzungsungenauigkeiten durch den Versatz der Bohrlöcher. Besonders praktisch: das schlanke Gehäuse der Deckendose beeinträchtigt nicht die Statik. Das Gehäuse lässt sich ab einer Deckenstärke von 16 cm verwenden.
 

Die Vorteile unseres Leuchtengehäuses im Überblick:

-      kein Verlust der Rohre
-      absolut betondicht
-      Setzungsungenauigkeiten korrigierbar
-      M20 und M25 werkzeuglos einführen
-      kein Abschneiden der Rohre nötig
-      individuelle Größe der Bohrlochöffnung
 

Die Betongroßdose lässt sich vielseitig einsetzen

Das XL 170 Einbaugehäuse P422 von Primo eignet sich für den Einbau von Lautsprechern, Halogenstrahlern, Hochvolt-Halogen, LEDs, Niedervolt-Halogen und Energiesparleuchtmitteln. Ebenso kann die Betondeckendose für die Montage von Halogen-Metalldampflampen, Kompakt-Leuchtstofflampen und vielem mehr verwendet werden. Somit wird lediglich ein Gehäuse in einer Größe für die Installation verschiedener Einbauteile benötigt.
 

Problemloser Einbau. Die Rohre können ohne Werkzeug eingeführt werden.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.